Die Idee

Am 07.08.2022 wurde, zwecks Planung der besten Streckenführung, die Fahrt von 9 Steelrollern geprobt, einige Hoppalas ausgebessert, diverse Umwege ausprobiert, und für gut befunden.

Fast trocken und gut gekühlt wurde die Strecke final für gut befunden:

Die Roas

Am 13.08.22 haben sich dann ca. 45 Vespistis in Innertreffling zur offiziellen Ausfahrt zusammengefunden..

Bei etwas geänderter Strecke kam es gleich auf den ersten Kilometern zu einem Umfaller, der zum Glück keine bleibenden Schäden an Mensch und Maschine hinterließ. Sonst verlief alles reibungslos, die Rauchpause bei der FM-Zufahrt und die Umrundung des Lasberger Kreisverkehrs waren natürlich beabsichtigt.

Die Pause in der Ruine Prandegg wurde zum körperlichen Wohlbefinden und zum Austausch von Benzingesprächen genützt.


Nächste Rast war die Tankstelle Schönau, für die Durstigen oder weiter angereisten Vespen.

In Perg wurde am Hauptplatz noch ein Eis zum Zuckerausgleich eingenommen.

Der Ausklang

Das offizielles Ende der Mühl4tler Kurvenroas erfolgte bei Sisi und Christian in Mittertreffling, mit einem köstlichen Kaltgetränk zwecks Bekämpfung des Durstes und der Unterhopfung.
Besten Dank an die Gastgeber 🙂

Sowohl die Führungsmannschaft ( Sisi, Heli, Christian), als auch die Schlusslichter ( Bettina und Klaus) haben einen super Job gemacht!

Einige fuhren anschließend noch zum Stadtheurigen in Leonding, zur Jubiläumsfeier 40 + 1 der Wespenplüsch, auf einen Absacker.

(Klaus W.)

0 62